Haftpflichtversicherung

Die erweiterte Haftpflichtversicherung ist bei von uns vermittelten Mietwagen immer enthalten.
Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 1 Mio US$.
Unsere Mietwagenangebote halten diesen Standard ein.   

Für manches Internetangebot ist Vorsicht geboten!!!
In vielen Ländern ist die Kfz-Versicherung mit unbegrenzter  Haftpflicht gesetzlich vorgeschrieben.
In den USA ist das nicht der Fall - die Mindestdeckungssumme der gesetzlichen Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge ist sehr niedrig. Sie beträgt meist nur zwischen US$ 5.000 und US$ 25.000 (je nach Bundesstaat). 
Die Versicherung der gesetzlichen Haftpflicht zahlt bei einem selbstverschuldeten Unfall den gegnerischen Schaden bis zum Betrag der gültigen Mindestdeckungssumme. Ist der verursachte Schaden höher müssen Sie diesen selbst bezahlen.

Hier einige Beispiele der staatlichen vorgeschriebenen Mindestdeckungssummen der gesetzlichen Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge:

Land / Bundesstaat Personenschäden Sachschäden
Deutschland 7,5 Mio Euro 1,12 Mio Euro
Frankreich unbegrenzt 1,12 Mio Euro
Österreich 7,0 Mio Euro 50 Mio Euro
Kanada 200.000 CAD 200.000 CAD
USA / Arizona $ 30.000 $ 10.000
USA / Florida $ 10.000 $ 10.000
USA / Kalifornien $ 30.000 $ 5.000
USA / Nevada $ 30.000 $ 10.000
USA / Utha $ 50.0000 $ 15.000
Alle Angaben ohne Gewähr 

Die Mindestdeckungssummen der gesetzlichen Haftpflichtversicherung sind in den USA erschreckend niedrig.

Leider gibt es immer wieder vermeintlich billige Angebote für die USA, die auf den Mindestdeckungssummen der gesetzlichen Haftpflichtversicherung basieren.
Zum Beispiel lesen Sie In Ihrem Angebot oder in einer Leistungsübersicht folgendes  "Haftpflichtversicherung: JA-inklusive
ACHTUNG! Das ist nicht eindeutig! Bei dieser Formulierung kann es sein, daß nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung gemeint ist.
Eindeutig wäre z.B. eine Formulierung: "Erweiterte Haftpflichtversicherung" oder noch besser  "Erweiterte Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von .... (mind. US$ 1Mio)"

Für Angebote die nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung enthalten benötigen Sie eine Absicherung über private Schutzbriefe, eigene KFZ-Versicherungen  oder eine Absicherung über Ihre Kreditkarte. Prüfen Sie unbedingt, ab Sie darüber tatsächlich für Fahrzeuganmietungen im Ausland, speziell in den USAund Kanada abgesichert sind. Falls nicht, raten wir ganz klar von diesen Angeboten ab.
Bei der Fahrzeugübernahme kann der Vermieter auf einem Nachweis der privaten Absicherung bestehen und im Zweifelsfall die Herausgabe des Fahrzeug verweigern. 
Lesen Sie unbedingt das Kleingedruckte. Bei Fragen zum Thema können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 1 Mio US$.
Unsere Mietwagenangebote halten diesen Standard ein. 
Ausnahme:
Sie haben ein Angebot basierend auf der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung ausdrücklich angefordert.

Zuletzt aktualisiert am 10. November 2017 von Funtravel Berlin.

Zurück